Medienberichte

05.11.2021 - Eselheim Merlin in der SWR Landesschau

Anlässlich des Tierschutzpreises hat uns das SWR Fernsehen Baden-Württemberg besucht und den morgendlichen Esel-Alltag mit der Kamera begleitet.

Der Beitrag lief am 05.11.2021 um 18:45 Uhr in der Landesschau und kann über den folgenden Link im der Mediathek angeschaut werden:

"Landesschau Baden-Württemberg - Wohin Esel in Rente gehen - wenn sie Glück haben"

 

25.10.2021 - Das Radio zu Gast: Beitrag bei SWR4

Das sehr freundliche Team rund um SWR-Reporterin Esther Leuffen hat uns auf dem Eselhof besucht und für die Radio-Hörer ganz viele Fragen rund um den Esel gestellt. Die Antworten gab's dann live im Nachmittagsmagazin.

Ein kleines Filmchen sowie die Radiobeiträge zum nachhören sind auf der Webseite des SWR zu finden:

"Zu Gast beim Eselheim Merlin"

 

16.09.2021 - Esel in Not gewinnt den Landes-Tierschutzpreis 2021

Mit dem Tierschutzpreis zeichnet das Land Baden-Württemberg Organisationen aus, die sich in besonderer Weise um den Tierschutz und das Wohl der Tiere kümmern. Dieses Jahr bekamen wir als stolze Preisträger die Urkunde von Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreicht. Eine überwältigende Anerkennung für unsere Arbeit!

Medienberichte zum Tierschutzpreis finden Sie unter: 

SWR aktuell - Tierschutzpreis 2021

Pressemitteilung Baden Württemberg - Tierschutzpreis 2021

 

Eselinnot Film SWR 2

12.05.2019 - SWR Filmaufnahmen

Am Sonntag war der SWR bei uns auf dem Hof und hat Filmaufnahmen für die Sendung "Natürlich!" gemacht.

Ausgestrahlt wird die Sendung "Natürlich!", moderiert von Tatjana Gessler,
am 28.05.2019 im SWR Rheinland-Pfalz um 18.15 - 18.45 und am  im SWR Baden-Württemberg um 18.15 - 18.45

Mit diesem Link, können Sie die Sendung über uns direkt auf der Webseite vom SWR anschauen -> Zur Sendung "Natürlich!"

Eselinnot Film SWR 1

Eselinnot Film SWR 2

Eselinnot Film SWR 3

Eselinnot Film SWR 4

Eselinnot Film SWR 5

13.04.2019 Südkurier

Esel finden bei Welschingen ein Zuhause
> Hof Merlin nimmt kranke, misshandelte und verwaiste Tiere auf
> 70 Esel und Maultiere werden versorgt und weitervermittelt
> Finanzierung über Spenden und Paten, die ihr Langohr besuchen können

Dem Esel werden viele Attribute zugesprochen. Stur und störrisch soll er sein. "Esel habe sich viel von ihrem ursprünglichen Wesen bewahrt", sagt Erna Schmid, die den Eselhof Merlin bei Welschingen leitet. Vielleicht gehen sie deshal als stur. Doch meist habe ihr Verhalten aus Esel-Sicht einen Grund....

Der ganze Bericht kann hier als PDF-Datei heruntergelanden werden oder mit diesem Link auf der Seite des Südkuriers gelesen werden.

Edit Page

Kontakt

Eselheim "Merlin", Denklehof 1, DE-78234 Engen-Welschingen
Telefon: 0049 7733 5035 888 - E-mail: eselheim@eselinnot.de 

Bankkonto:
IBAN: DE32 6925 0035 1006 0443 56
BIC: SOLADES1SNG (Sparkasse Hegau-Bodensee, 78333 Stockach)
Name: Esel in Not e.V., Denklehof 1, 78234 Engen-Welschingen
Verwendungszweck: Spende
Spendenbescheinigung: Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse an info@eselinnot.de