wir verwenden Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
×

Medienberichte

28.11.2022 Esel in Not ist Preisträger des Deutschen Tierschutzpreises 2022

Der Deutsche Tierschutzpreis ist eine bundesweit einzigartige Auszeichnung für besondere Leistungen im Tierschutz. Bei der Preisverleihung in Berlin wurde "Esel in Not" mit dem 2. Platz ausgezeichnet.
Wir sind sehr dankbar für die Auszeichnung und die Unterstützung durch jede helfende Hand, um die Lebensqualität der Langohren zu verbessern.

Hier geht's zum Bericht auf der Webseite des Deutschen Tierschutzbundes:

Deutscher Tierschutzpreis 2022 - Die Preisträger

 

14.04.2022 - Liveinterview mit Tina Zielinski bei SWR "Kaffee oder Tee"

In der Nachmittagssendung "Kaffee oder Tee" des SWR-Fernsehens wurde "Esel in Not" Leiterin Tina Zielinski live per Videoschaltung interviewt.

Sie erzählt von den täglichen Herausforderungen und warum der Esel-Schutz eine Lebensaufgabe ist. Der Verein lebt von Spenden und Patenschaften, ohne die die Arbeit nicht möglich wäre. 

Link zum Beitrag in der SWR Mediathek:

Esel in Not e.V. bei "SWR Kaffee oder Tee"

 

Eselinnot Film SWR 2

13.03.2022 - Ein Beitrag im Wochenblatt Konstanz

Das Konstanzer Wochenblatt berichtete in seiner Online-Ausgabe über "Esel in Not". Dabei wurden viele interessante Fragen beantwortet:
Sind Esel mutig? Aus welchem Grund werden sie ans Eselheim Merlin abgegeben? Warum ist die richtige Fütterung der Grautiere ein so wichtiges Thema? Wie kann man einen der Esel adoptieren oder Pate werden? 

Link zum Beitrag auf der Wochenblatt-Webseite:

"Von wegen eigensinnig. Mit uns Langohren kannst du Pferde stehlen!"

 

28.02.2022 - Tina Zielinski zu Gast im SWR Landesschau-Studio

Tina Zielinski leitet das Eselheim Merlin in Engen-Welschingen. Live zu Gast im Landesschau-Studio erzählt sie, wie viele Fehler bis heute bei der Haltung von Eseln gemacht werden und wie der Verein "Esel in Not" bei der Aufklärung hilft. Sie hat in den vielen Jahren mit den Langohren bewegende Geschichten erlebt - so auch die von Robin, der 2022 ganz neu ins Eselheim gekommen ist und nun erstmals Kontakt zu Artgenossen und ein geregeltes Eselleben kennenlernt.

Den TV-Ausschnitt können Sie auf der Webseite des SWR ansehen:

"Tina Zielinski rettet Esel in Not"

 

24.01.2022 - ZDF Magazin "Volle Kanne" 

Im Vormittagsmagazin des ZDF war am 24.01.2022 ein Beitrag zu Esel in Not zu sehen. Neben wunderschönen Winterlandschafts-Aufnahmen zeigt der Beitrag auch die besonderen Tierschutzgeschichten rund um Patenesel Verlaine, Amour und Linda. 

Schauen Sie sich das Video in der ZDF Mediathek an.
Ab Minute 15:30 ist das Eselheim zu sehen: 

ZDF Magazin Volle Kanne vom 24.01.2022

 

Eselinnot Film SWR 2

18.01.2022  - Eselheim Merlin in der SWR Sendung "natürlich!"

Anlässlich des Tierschutzpreises hat uns das SWR Fernsehen Baden-Württemberg besucht und den morgendlichen Esel-Alltag mit der Kamera begleitet.

Der Beitrag kann über den folgenden Link in der Mediathek angeschaut werden:

"SWR natürlich! - Eselretter helfen alten Eseln in Not"

 

11.11.2021 - Interview mit Erna Schmid im Magazin "Tierwelt"

Im grössten Tier- und Natur-Magazin der Schweiz lässt Erna Schmid im Interview die Entwicklungen vom ersten aufgepäppelten Esel bis heute Revue passieren. Viele Geschichten, viele gerettete Tiere - ein Lebenswerk! Erna Schmid verabschiedet sich damit in den Ruhestand, den sie zurück in der Schweiz am Vierwaldstättersee geniessen wird. Sie wird die Tiere vermissen. "Das Wichtigste ist, dass die Arbeit weitergeführt wird und die Esel in guten Händen sind."

Den vollständigen Artikel können Sie auf der Webseite der "Tierwelt" lesen:

"Die Esel-Retterin tritt ab"

 

25.10.2021 - Das Radio zu Gast: Beitrag bei SWR4

Das sehr freundliche Team rund um SWR-Reporterin Esther Leuffen hat uns auf dem Eselhof besucht und für die Radio-Hörer ganz viele Fragen rund um den Esel gestellt. Die Antworten gab's dann live im Nachmittagsmagazin.

Ein kleines Filmchen sowie die Radiobeiträge zum nachhören sind auf der Webseite des SWR zu finden:

"Zu Gast beim Eselheim Merlin"

 

16.09.2021 - Esel in Not gewinnt den Landes-Tierschutzpreis 2021

Mit dem Tierschutzpreis zeichnet das Land Baden-Württemberg Organisationen aus, die sich in besonderer Weise um den Tierschutz und das Wohl der Tiere kümmern. Dieses Jahr bekamen wir als stolze Preisträger die Urkunde von Landwirtschaftsminister Peter Hauk überreicht. Eine überwältigende Anerkennung für unsere Arbeit!

Medienberichte zum Tierschutzpreis finden Sie unter: 

SWR aktuell - Tierschutzpreis 2021

Pressemitteilung Baden Württemberg - Tierschutzpreis 2021

 

Eselinnot Film SWR 2

12.05.2019 - SWR Filmaufnahmen

Am Sonntag war der SWR bei uns auf dem Hof und hat Filmaufnahmen für die Sendung "Natürlich!" gemacht.

Ausgestrahlt wird die Sendung "Natürlich!", moderiert von Tatjana Gessler,
am 28.05.2019 im SWR Rheinland-Pfalz um 18.15 - 18.45 und am  im SWR Baden-Württemberg um 18.15 - 18.45

Mit diesem Link, können Sie die Sendung über uns direkt auf der Webseite vom SWR anschauen -> Zur Sendung "Natürlich!"

Eselinnot Film SWR 1

Eselinnot Film SWR 2

Eselinnot Film SWR 3

Eselinnot Film SWR 4

Eselinnot Film SWR 5

13.04.2019 Südkurier

Esel finden bei Welschingen ein Zuhause
> Hof Merlin nimmt kranke, misshandelte und verwaiste Tiere auf
> 70 Esel und Maultiere werden versorgt und weitervermittelt
> Finanzierung über Spenden und Paten, die ihr Langohr besuchen können

Dem Esel werden viele Attribute zugesprochen. Stur und störrisch soll er sein. "Esel habe sich viel von ihrem ursprünglichen Wesen bewahrt", sagt Erna Schmid, die den Eselhof Merlin bei Welschingen leitet. Vielleicht gehen sie deshal als stur. Doch meist habe ihr Verhalten aus Esel-Sicht einen Grund....

Der ganze Bericht kann hier als PDF-Datei heruntergelanden werden oder mit diesem Link auf der Seite des Südkuriers gelesen werden.

Edit Page

Spenden / Datenschutz

Kontakt

Esel in Not e.V., Eselheim "Merlin", Denklehof 1, DE-78234 Engen-Welschingen
Telefon: 0049 7733 5035 888 - E-mail: eselheim@eselinnot.de 

Bankkonto:
IBAN: DE32 6925 0035 1006 0443 56
BIC: SOLADES1SNG (Sparkasse Hegau-Bodensee, 78333 Stockach)
Name: Esel in Not e.V., Denklehof 1, 78234 Engen-Welschingen
Verwendungszweck: Spende
Spendenbescheinigung: Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse an info@eselinnot.de